Sonntagsblatt

Predigt: Vom Denken und Gedenken (Ps 25,6)

Sonntagsblatt 18 Stunden 48 Minuten ago
Jacqueline Barraud-Volk
In ihrer Evangelischen Morgenfeier spricht Pfarrerin Jacqueline Barraud-Volk über die sogenannten "Einreden", immer wiederkehrende Gedanken und Mantren, denen wir ausgeliefert sind und die uns demotivieren und verunsichern können. Bereits die Wüstenväter im 4. Jahrhundert nach Christus wussten etwas von der Wirkung von Negativgedanken. So hat der Mönch Evagrius Ponticus 600 solcher negativer Einreden gesammelt und jeder ein biblisches Gegenwort entgegengesetzt.
Jacqueline Barraud-Volk

Starkoch Heinz Winkler: 5-Sterne-Dinner für Notfallseelsorge

Sonntagsblatt 1 Tag 2 Stunden ago
Axel Effner
Mit einem Benefiz-Dinner im Fünf-Sterne-Gourmettempel in Aschau unterstützen Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm und Starkoch Heinz Winkler die Arbeit der Ökumenischen Notfallseelsorge Rosenheim. Veranstalter ist die Stiftung "Kirchen(T)räume" des Dekanats Rosenheim.
Axel Effner

Equal Pay Day: Wie Frauen im Alter von Armut betroffen sind

Sonntagsblatt 1 Tag 8 Stunden ago
Miriam Bunjes
Frauen sind im Alter besonders von Armut bedroht: Wer kann, arbeitet weiter. Wer nicht, verliert in Städten mit hohen Mieten leicht die Wohnung und das vertraute Umfeld. Das Leben von Rentnerinnen in Armut haben Münchener Forschungen dokumentiert.
Miriam Bunjes

Seit 100 Jahren sind Gemeindediakone Profis für alle Fälle

Sonntagsblatt 2 Tage 8 Stunden ago
Susanne Schröder
Diakoninnen und Diakone sind aus vielen bayerischen Kirchengemeinden nicht mehr wegzudenken. Die Allroundtalente beherrschen Jugendarbeit genauso wie Seniorenkreis, Gottesdienst oder Verwaltung. Die Geburtsstunde des Gemeindediakonats feiert das Dekanat München diesen Sonntag.
Susanne Schröder

Das Patenmodell - Hilfe für Schülerinnen und Schüler bei Berufswahl

Sonntagsblatt 3 Tage 22 Stunden ago
Elke Zimmermann
Wer heutzutage Probleme hat, sucht sich einen Coach. Wer kein Geld hat, muss aber nicht verzweifeln. Besonders nicht, wer über seine berufliche Zukunft nachdenkt. Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse, aber auch Langzeitarbeitslose können bei Paten Hilfe holen. Das Patenmodell gibt es bundesweit und ist eine Initiative der Diakonie - wie in Landshut.
Elke Zimmermann

Nonne auf Zeit - Schnuppertage im Kloster Selbitz

Sonntagsblatt 6 Tage 22 Stunden ago
Britta Hundesrügge
Nonne auf Zeit? Das geht! Das evangelische Kloster Selbitz in der Nähe von Hof in Oberfranken macht es möglich. Ein Wochenende lang können junge Mädchen erfahren, wie es sich hinter Klostermauern als Nonne lebt. Eva (13) und Rebekka (15), beide aus Hof, haben es ausprobiert.
Britta Hundesrügge

7 Wochen ohne Lügen - ist das möglich?

Sonntagsblatt 1 Woche ago
Micha Götz
7 Wochen ohne Lügen - das ist das Motto der diesjährigen Fastenaktion der evanglischen Kirche. Dabei ist es ja so einfach, mal schnell das Thema zu wechseln, oder nichts zu erzählen vom Einkauf aus der gemeinsamen Kasse. Micha Götz wollte von Jungen Leuten wissen, ob sie lügen und ob sie mal sieben Wochen darauf verzichten könnten.
Micha Götz

Fotomodell mit 90 - "Ganz schön alt"

Sonntagsblatt 1 Woche 3 Tage ago
Elke Zimmermann
Haben Sie sich heute schon fotografiert? Für ältere Menschen ist das noch nicht so selbstverständlich. Und ab einem gewissen Alter findet man sich vielleicht selbst nicht mehr schön genug, um fotografiert zu werden. Deshalb hat in Landshut die Altenheimseelsorge insgesamt zwölf Damen eingeladen zum Fotoshooting - inklusive Schminken und Fototermin.
Elke Zimmermann

Naturbetrachtung ist Mystik für alle

Sonntagsblatt 1 Woche 4 Tage ago
Christian Kummer
Es gibt keine bessere Lehrmeisterin am Anfang des mystischen Weges als die Natur, darüber waren sich viele christliche Mystiker einig. Was aus der Betrachtung eines Blütenblatts erwachsen kann, schildert der Professor für Naturphilosophie Christian Kummer.
Christian Kummer

Kennen Sie katholische und evangelische Krapfen?

Sonntagsblatt 1 Woche 6 Tage ago
Christoph Lefherz
Sie heißen Krapfen, Küchla, Auszogne oder, weiter weg, Berliner. Und sie sind aus der Faschingszeit nicht wegzudenken. Klassischerweise sind die süßen und runden Bällchen mit Hagebuttenmark gefüllt und mit Puderzucker bestreut. Aber wussten Sie, dass es auch katholische und evangelische Krapfen gibt?
Christoph Lefherz

Aschermittwoch: Welche Bedeutung hat der Tag?

Sonntagsblatt 1 Woche 6 Tage ago
Katharina Hamel
"Am Aschermittwoch ist alles vorbei" heißt es in einem berühmten Karnevalslied zum Ende der Faschingszeit. Für Christinnen und Christen gilt diese Textzeile jedoch nur teilweise. Der Mittwoch 46 Tage vor Ostern markiert für sie auch einen Anfang - und zwar den der Passions- und Fastenzeit.
Katharina Hamel

Im Gespräch bleiben - auch bei Rassismus und Intoleranz

Sonntagsblatt 2 Wochen ago
Hubert Mauch
Rassistische und rechtspopulistische Äußerungen nehmen gerade leider wieder zu. Diese bekommen auch die Pfarrer und Pfarrerinnen bei Geburtstagen, Hausbesuchen oder sogar im Konfi-Unterricht immer mal wieder zu hören. Wie sie mit solchen Situationen am besten umgehen können, damit hat sich jetzt eine Tagung des evangelisch-lutherischen Dekanats Passau beschäftigt.
Hubert Mauch

Digitalcourage: Experten fordern stärkeren Einsatz für digitale Rechte

Sonntagsblatt 2 Wochen ago
Katharina Hamel
Die Digitalisierung schreitet rasant voran. Momentan bestimmen vor allem die großen Tech-Konzerne, wie wir das Internet benutzen. Aber wie soll das in Zukunft sein? Darüber haben Digitalisierungsexperten bei einer Tagung zum Thema "Digitalcourage" der Evangelischen Akademie Tutzing diskutiert.
Katharina Hamel

Predigt: Abschied (Johannes 3, 1-8)

Sonntagsblatt 2 Wochen ago
Werner Küstenmacher
Mit dieser Episode verabschiedet sich Pfarrer Werner Küstenmacher von seinen Hörern als Sprecher der evangelischen Morgenfeiern. Er nimmt seinen Abschied zum Anlass, sich auch theologisch mit dem Thema auseinanderzusetzen.
Werner Küstenmacher
Überprüft 6 Stunden 10 Minuten ago
URL https://www.sonntagsblatt.de/rss.xml