Vom Einzug nach Jerusalem

Familiengottesdienst am Palmsonntag

Die Freude über den Einzug von Jesus wurde beim Familiengottesdienst am Palmsonntag sichtbar. Nachdem die Palmbüscherl vor der Kirche gesegnet wurden, zogen die Kinder mit Palmwedel in der Hand und dem Palmesel, gefolgt von den Gottesdienstbesuchern unter lauten "Hosianna"-Rufen in die Friedenskirche ein. Pfarrer Gemkow erinnerte in seiner Predigt zusammen mit den Kindern an das, was sich vor Jahrhunderten von Jahren zugetragen hatte; vom feierlichen Empfang Jesu in Jerusalem über sein Leiden und Sterben am Kreuz, bis hin zur Auferstehung am Ostersonntag. Jedes Kind erhielt einen persönlichen Segen und fröhliche Lieder rundeten den Gottesdienst ab.