Vorerst keine Gottesdienste

Der Kirchenvorstand der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde teilt nach Absprache mit dem Dekanat Landshut mit, dass vorerst noch keine Gottesdienste stattfinden, bis das nötige Sicherheits- und Hygienekonzept zur Minimierung aller Risiken ausgearbeitet ist. Der angekündigte Gottesdienst an Christi Himmelfahrt entfällt somit. Sobald wieder Gottesdienste gefeiert werden können wird dies über die Presse mitgeteilt.